News lesen

Battlefield 2142 — Dice verspricht weniger Bugs

Es ist bereits allseits bekannt: Battlefield 2 ist seit dem Patch 1.3 so gut wie unspielbar geworden. Die ständigen Abstürze unabhängig von deer Hard-/Software her sind langsam ziemlich nervig geworden, ständige Grafikbugs lassen einen nach dem zwanzigsten Mal auch kein müdes lächeln mehr über das Gesicht zaubern. Nun hat sich Dice endlich vorgenommen, in Battlefield 2142 für weniger Fehler und Bugs im Spiel zu sorgen.

Laut Marcus Nilsson soll der Nachfolger des Action-Shooters BF2 kaum noch die kleinen Käfer im Spiel enthalten. So soll unter anderem die QA (Quality Assurance = Qualitäts-Sicherung) in dem kommenden Teil einen deutlich höheren Stellenwert besitzen als noch zu BF2-Zeiten.

So bleibt uns nichts als zu hoffen, dass Dice sein Versprechen für ein fehlerfreies Battlefield 2142 einhalten und endlich Battlefield seinen Stellenwert und Ansehen in der Community erweitern kann.

Takedown, 2. Juli 2006, 10:31 Uhr
Quelle
Weitere Meldungen
do you … Playable?

?